Thema
MEC®4.0- Spezialisierung 11: Funktionserweiterung
Zielgruppe
Bitte beachten Sie:
Zur Teilnahme an dieser Schulung sind NUR elektrotechnisch unterwiesene Personen (nach DIN VDE 0105-100) zugelassen! (z.B. Ausbildung zum Elektroniker oder Mechatroniker, oder Fachkräfte für Elektrotechnik.)


Prüffeld
Inbetriebnehmer (Oelder TKD)
Projekteure
Ziel
Die Seminarteilnehmer sollen lernen, in einem vorhandenen MEC®4.0 Projekt eine einfache Funktion hinzuzufügen.
Voraussetzungen
Besuch des Basismoduls
Besuch von Spezialisierung 2 + Spezialisierung 10
Inhalte
Wie rüste ich einen Antrieb / ein Agggregat nach
Eingang, Ausgang, Bedienung, Störung, Sortenparameter
Methoden
Praktische Übungen, Vermittlung des Inhalts anhand eines Softwareprojekts
Hinweis
Der Eingang auf Werk 6 ist zugangsgesichert. Für den Zeitraum des Seminars werden Ihre Stempelkarten für den Nebeneingang freigeschaltet. Der Schulungsraum befindet sich im Erdgeschoss. Bitte folgen Sie den Hinweisschildern.

Achtung: Am Nachmittag des Veranstaltungstags findet die Schulung S13 (Proportionale Druckluftventile) statt. Bei Interesse können Sie sich auch hier gerne anmelden!


Bedarf melden